Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Aktuelles

+++ Alle Veranstaltungen auf Ebene des JRK-Landesverbandes bis einschl. 30.04.2020 abgesagt! +++

Nachdem sich in den vergangenen Tagen das Corona-Virus (Covid-19) weiter in Nordrhein-Westfalen ausgebreitet hat, weitere Fälle landauf, landab gemeldet wurden und auch von Seiten der Behörden umfangreiche Maßnahmen zur Eindämmung beschlossen wurden, hat sich der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V. dazu entschlossen, alle bis Ende April 2020 geplanten Veranstaltungen auf der Ebene des Landesverbandes abzusagen.

+++ Alle Veranstaltungen auf Landesverbandsebene bis 30.04.2020 abgesagt! +++

Ihr Lieben,

aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Corona-Virus müssen alle bis Ende April geplanten Veranstaltungen des JRK Westfalen-Lippe leider abgesagt werden!

Wir freuen uns, euch hoffentlich bald wiederzusehen und schicken euch auf diesem Wege ein großes, virtuelles „DAAAANKE“ für eurer tolles und wichtiges Engagement! Weiter so!

Unten findet ihr eine Stellungnahme mit der ausführlichen Begründung.

 

Liebe JRKler*innen,

nachdem sich in den vergangenen Tagen das Corona-Virus (Covid-19) weiter in Nordrhein-Westfalen ausgebreitet hat, weitere Fälle landauf, landab gemeldet wurden und auch von Seiten der Behörden umfangreiche Maßnahmen zur Eindämmung beschlossen wurden, hat sich der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V. dazu entschlossen, alle bis einschließlich 30.04.2020 geplanten Veranstaltungen auf Landesverbandsebene abzusagen.

Dadurch wird ein Beitrag geleistet werden, die weitere Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und insbesondere die Gesundheit der angemeldeten Teilnehmer*innen und Mitwirkenden und ihrer Angehörigen nicht zu gefährden. Selbstverständlich werden wir Gespräche führen um zu schauen, ob wir geeignete Ersatztermine für die Veranstaltungen finden können. Falls ein solcher festgelegt werden kann, wird dieser umgehend über die Kanäle des DRK-Landesverbands Westfalen-Lippe e.V. kommuniziert.

Wir bedauern sehr, Euch heute diese aus unserer Sicht alternativlose Mitteilung machen zu müssen. Achtet auf Euch, Eure Angehörigen und Euer Umfeld – der beste Schutz seid Ihr!

Gern stehen Euch die bekannten Ansprechpartner*innen in der Landesgeschäftsstelle und in der Servicestelle Ehrenamt bei offenen Fragen jederzeit zur Verfügung.

 

Ein paar hilfreiche Verhaltenstipps findet ihr hier.

zum Anfang

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie mit unserer Website interagieren. Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern und anzupassen, sowie für Analysen und Messungen über Ihre Besuche auf unserer Website. Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Website sowie der hiermit zusammenhängenden Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Erfahren Sie mehr

OK